A A A
11.09.2017

Ein nicht alltägliches Jubiläum: 40 Jahre im öffentlichen Dienst

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst konnte dieser Tage Ute Klingelhöfer in Niederdorfelden feiern. Bürgermeister Klaus Büttner gratulierte der Verwaltungsfachwirtin im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Weitere Gratulanten waren Stani Czmok vom Gemeindevorstand und Annika Huwe vom Personalrat.

Ute Klingelhöfer begann ihre Laufbahn im öffentlichen Dienst mit einer Ausbildung zur Verwaltungsangestellten im Jahr 1977 bei der Stadt Büdingen. 1992 nahm sie eine Ausbildung an der Verwaltungsfachschule zur Verwaltungsfachwirtin auf, die sie im Jahr 1995 erfolgreich bestanden hat.

Von 1977 bis 2008 war Ute Klingelhöfer als Verwaltungangestellte bei der Stadt Büdingen beschäftigt. Danach wechselte sie zur Stadt Usingen wo sie bis 2012 als Kämmereileiterin für die Städte Usingen und Neu-Anspach tätig war.

Seit 2013 leitet sie in der Gemeinde Niederdorfelden die Personal- und Finanzabteilung.

Bild: Bürgermeister Klaus Büttner überreichte Ute Klingelhöfer zusammen mit Annika Huwe vom Personalrat und Stani Czmok, Mitglied des Gemeindevorstands der Gemeinde Niederdorfelden, eine Urkunde sowie einen Blumenstrauß.



zurück

Aktuelles

08.11.2017

Haushaltsrede Einbringung Haushalt 2018

03.07.2017

Protokoll der Bürgerversammlung vom 26.06.2017

Spendenerlöß vom Strassenfest: Jugendfeuerwehr und AK Asyl profitieren

Kurzentschlossen haben sich Gabi und Jürgen Ornau aus Niederdorfelden überlegt, am diesjährigen Straßenfest in der Pfortenstraße mit einem Crepesstand...