A A A
30.10.2017

Gedenkfeier mit Gottesdienst und Kranzniederlegung

Gedenkfeier mit Gottesdienst und Kranzniederlegung für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft am Samstag, 18.11.2017, 15:00 Uhr in Niederdorfelde

Alljährlich wird am Vorabend des Volkstrauertages mit einem Gottesdienst in der Kirche und einer Kranzniederlegung auf dem Friedhof Niederdorfelden der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht.

Die Gedenkstunde am 18.11.2017 beginnt um 15:00 Uhr in der Evangelischen Kirche mit der Begrüßung der Teilnehmer durch die Pfarrerin Krause-Vilmar. Die Ansprache hält Herr Uwe Spieckermann, Vorsitzender des VdK Ortsverbandes Niederdorfelden.

Zur anschließenden feierlichen Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Friedhof wird Bürgermeister Klaus Büttner eine Ansprache halten.

Die Gedenkfeier wird auch in diesem Jahr wieder von den beiden Kirchengemeinden, vom Sozialverband VdK Hessen-Thüringen - Ortsverband Niederdorfelden, vom Gesangverein Volkschor Niederdorfelden und der Reservistenkameradschaft „Kinzigtal“ gestaltet. Musikalisch wird der Gottesdienst durch den Gesangverein Volkschor Niederdorfelden untermalt. Auf dem Friedhof wird Frau Marion Scheid die musikalische Begleitung übernehmen.

Alle Bürgerinnen und Bürger, denen Frieden in der Welt ein Anliegen ist, sind eingeladen, an diesem Tag, mit ihrer Anwesenheit an den Frieden und ein faires Miteinander zu mahnen.



zurück

Aktuelles

08.11.2017

Haushaltsrede Einbringung Haushalt 2018

03.07.2017

Protokoll der Bürgerversammlung vom 26.06.2017

Spendenerlöß vom Strassenfest: Jugendfeuerwehr und AK Asyl profitieren

Kurzentschlossen haben sich Gabi und Jürgen Ornau aus Niederdorfelden überlegt, am diesjährigen Straßenfest in der Pfortenstraße mit einem Crepesstand...